Facebook Google + Youtube Landing

2017

16. Januar Zürich – Schweiz 8006 Über den »islamischen Staat«
Eine Veranstaltung der Volkshochschule Zürich
Referent: Dr. Muhammad Sameer Murtaza
Ort: Uni Zürich-Zentrum, Rämistrasse 71
Zeit: 19.30 Uhr
27. Januar Tübingen – 72070 Säkularisierung des Sakralen oder Sakralisierung des Säkularen?
Zur Frage religiöser Begründung und Hermeneutik von Menschenrechten im postsäkularen Zeitalter
Referent: Dr. Johannes Frühbauer
Ort: Schloss Hohentübingen, Burgsteige 11
Zeit: 14.00 Uhr
29. Januar Frankfurt a. M. – 60311 Heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen – Hoffnung trotz allem?
Podiumsdiskussion mit
Fanny Dethloff, Seelsorgerin und langjährige Flüchtlingslingsbeauftragte der Nordkirche;
Sven Giegold, Europaabgeordneter;
Markus Weingardt, Stiftung Weltethos;
Wolfgang Kessler, Chefredakteur von Publik-Forum
Ort: Dominikanerkloster, Kurt-Schumacher-Straße 23
Zeit: 11.00 Uhr
29. Januar Essen – 45127 Reden von morgen
Interreligiöser Dialog zwischen Vertretern des Christentums, des Judentums und des Islam
Podiumsdiskussion
Referent: Dr. Muhammad Sameer Murtaza
Ort: Volkshochschule, Raum U.01 (Großer Saal), Burgplatz 1
Zeit: 11.00 Uhr
31. Januar Ahlen – 59227 Ernennung des Städtischen Gymnasiums zur Weltethos-Schule
Referent: Walter Lange
Ort: Städtisches Gymnasium Ahlen, Bruno Wagner-Weg 3–5
Zeit: 10.00 Uhr
01. Februar Baden-Baden – 76530 Migration, Integration und Weltethos
Vortrag (Veranstalter: VHS Baden-Baden e. V.)
Referent: Eberhard Stilz
Ort: Kurhaus (Spiegelsaal), Kaiserallee 1
Zeit: 19.00-20.30 Uhr
02. Februar Garbsen – 30826 Meine, deine, unsere Werte
Seminar, Teil 1
Referent: Dr. Christel Hasselmann
Ort: Grundschule Horst, Humboldtstraße 1
Zeit: 18.00 Uhr
04. Februar Tübingen – 72070 Auf dem Weg zum gerechten Frieden
Studientag zum Thema
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: Gemeindesaal Lamm
Zeit: 09.00 Uhr
06. Februar Bienenberg – Schweiz Nicht öffentlich !
Modul: Friedensfähigkeit in einer pluralistischen Welt

im Rahmen des Studienganges konfliktberatung
(Universität Fribourg)
Workshop
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: Theologisches Zentrum Bienenberg
Zeit: 09.00 Uhr
07. Februar Recklinghausen – 45657 Ein Mann hat eine Vision: Professor Hans Küng
Vortrag von Walter Lange
Ort: Gemeindehaus St. Markus, Sankt-Markus-Platz 2
Zeit: 19.30 Uhr
07. Februar Stuttgart – 70174 Was wir für ein gutes Zusammenleben brauchen
Impulsvortrag auf dem Fachtag
»Gemeinsam im Wert-All – Gesellschaft in Vielfalt weiterentwickeln«
Referent: Eberhard Stilz
Ort: Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33
10. Februar Düsseldorf – 40210 Islamische Friedenslehre
Vorstellung des Projektes „Gewaltlosigkeit aus den Quellen des Islam“ im Rahmen der Veranstaltung „Prävention NRW: Jugendarbeit und Gefängnis-Seelsorge“, ausgerichtet vom Zentralrat der Muslime in Kooperation mit der Stiftung Weltethos
Referent: Dr. Muhammad Sameer Murtaza
Ort: Zentralrat der Muslime NRW, Harkortstraße 13
10. Februar Stuttgart – 70174 Nicht öffentlich!
Was wir für ein gutes Zusammenleben brauchen
Impulsvortrag auf dem Fachtag »Gemeinsam im Wert-All - Gesellschaft in Vielfalt weiterentwickeln«
Referent: Eberhard Stilz
Ort: Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33
16. Februar Garbsen – 30826 Meine, deine, unsere Werte
Seminar, Teil 2
Referent: Dr. Christel Hasselmann
Ort: Grundschule Horst, Humboldtstraße 1
Zeit: 18.00 Uhr
01. März Bochum – 44789 Eröffnung der Ausstellung »Weltreligionen-Weltfrieden-Weltethos«
Vortrag
Referent: Walter Lange
Ort: Alice-Salomon-Berufskolleg, Akademiestr. 46-48
Zeit: 11.00 Uhr
02. März Dresden – 01219 Gewalttätige Texte in Bibel und Koran
3. Fachzirkel für Ethiklehrer*innen
Referent: Walter Lange
Leitung: Heike Gerhardt
Ort: Katholisches Gemeindezentrum St. Petrus,
Dohnaer Str. 53
Zeit: 14.00–18.00 Uhr
07. März Weingarten – 88250 Aufklärung heute: Die Gemeinsamkeiten der Religionen entdecken
Vortrag von Walter Lange zur Eröffnung der Ausstellung »Weltreligionen-Weltfrieden-Weltethos«
Ort: Gymnasium Weingarten, Brechenmacher Str. 19
Zeit: 19.00 Uhr
08. März Weingarten – 88250 Haltung zählt
Workshops mit Schüler*innen zum Projekt Weltethos
Leitung: Walter Lange
Ort: Gymnasium Weingarten, Brechenmacher Str. 19
Zeit: 07.30–12.00 Uhr
13. März Luxemburg Weltreligionen – Weltfrieden – Weltethos
Rede zur Eröffnung der Ausstellung
Referent: Eberhard Stilz
Ort: Europäischer Gerichtshof (Teilnahme nur auf Einladung)
Zeit: 17.30 Uhr
14. März Bonn Nicht öffentlich!
Religion und Entwicklung
Studientag des Kath. Akademischen Austauschdienstes KAAD
Workshop
Referent: Dr. Markus Weingardt
Zeit: 14.00 Uhr
15. März Solingen Was schafft Frieden?
Vortrag und Diskussion zum Antirassismustag
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: Evang. Stadtkirche
16. März Bretten – 75015 Brandstifter oder Feuerwehr? Religionen zwischen Krieg und Frieden
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: Volkshochschule Bretten, Melanchthonstraße 3
Zeit: 19.00 Uhr
16. März Garbsen – 30826 Meine, deine, unsere Werte
Seminar Teil 3
Referent: Dr. Christel Hasselmann
Ort: Grundschule Horst, Humboldstraße 1
Zeit: 18.00 Uhr
25. März Mainz – 55116 Vielfalt und Integration –
Herausforderungen an die Religionen

Impulsreferat zur gleichnamigen Tagung
Referent: Dr. Stephan Schlensog
Ort: Akademie Erbacher Hof, Grebenstr. 24-26
Zeit: 10.30 Uhr
27. März Ingolstadt – 85049 Gewalttätige Texte in Bibel und Koran
Workshops mit Schülerinnen
Referent: Walter Lange
Ort: Gnadenthal-Mädchenrealschule, Kupferstraße 23
Zeit: 07.45–12.55 Uhr
28. März München – 80539 Weltethos in der Schule
Unterrichtsvorschläge für den Ethikunterricht
Referenten: Wolfgang Frietsch und Walter Lange
Ort: Pädagogisches Institut Berufliche Schulen,
Herrnstraße 19
Zeit: 09.00–16.00 Uhr
30. März Dresden – 01067 Eröffnung der Ausstellung »Weltreligionen – Weltfrieden – Weltethos«
Referenten: Professor Martin Gillo und Walter Lange
Ort: Kreuzkirche Dresden, An der Kreuzkirche 6
Zeit: 18.00 Uhr
01. April Dresden – 01067 Zuerst Mensch!
Konsequenzen für den gesellschaftlichen Dialog

Referent: Professor Hermann Häring
Anschließend: Podiumsdiskussion
Moderation: Walter Lange
Ort: Rathaus Dresden, Dr.-Külz-Ring 19
Zeit: 18.00–20.00 Uhr
05. April Esslingen-Sulzgries Friedensengel und Brandstifter?
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: Evang. Gemeindehaus Esslingen-Sulzgries
Zeit: 20.00 Uhr
25. April Lutherstadt Eisleben – 06295 Jugendweihe Dresden trifft Kloster
Schüler*innen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Taucha lernen das Kloster Helfta und die Ausstellung »Weltreligionen-Weltfrieden-Weltethos« kennen
Referentin: Schwester Klara Maria und
Referent: Walter Lange
Ort: Kloster St. Marien zu Helfta, Lindenstr. 36
Zeit: 10.00–16.00 Uhr
26. April Taucha – 04425 Empört Euch! Aber richtig
Workshops mit Schüler*Innen
Referent: Walter Lange
Ort: Geschwister-Scholl-Schule (Weltethos-Schule)
Geschwister-Scholl-Str. 4
Zeit: 9.20–13.00 Uhr
27. April Lutherstadt Eisleben – 06295 Jugendweihe trifft Kloster
Schüler*innen der 32. Oberschule Dresden lernen das Kloster Helfta und die Ausstellung »Weltreligionen – Weltfrieden – Weltethos« kennen.
Leitung: Schwester Klara Maria und Walter Lange
Ort: Kloster St. Marien zu Helfta, Lindenstr 36
Zeit: 10.00–16.00 Uhr
27. April Filderstadt-Bernhausen – 70794 Unsere Gesellschaft zwischen Konflikt und Kooperation –
Orientierung in Zeiten der Verunsicherung
Veranstaltung in Kooperation von VHS Filderstadt und Weltethos-Schule Eduard-Spranger-Gymnasium
Referent: Dr. Johannes Frühbauer
Ort: Eduard-Spranger-Gymnasium, Aula, Tübinger Straße 73
Zeit: 20.00 Uhr
28. April - 30. April Lutherstadt Eisleben – 06295 Menschen Fragen nach Gott
Seminar für Wissende und Suchende
Leitung: Walter Lange
Ort: Kloster St. Marien zu Helfta, Lindenstr. 36
Zeit: Freitag 16.00 Uhr - Sonntag 11.30 Uhr
28. April Schwetzingen – 68723 Projekt Weltethos – ein Projekt von Hans Küng
Bildungszentrum Heidelberg der Erzdiözese Freiburg, Kleine Akademie
Referent: Josef Diller
Ort: Pfarrsaal St. Maria, Hans-Thoma-Straße 5
Zeit: 09.15 Uhr
28. April Lutherstadt Eisleben – 06295 WEMA Aschersleben trifft Kloster
Schüler*innen der Berufsbildenden Schulen Aschersleben-Staßfurt lernen das Kloster Helfta und die Ausstellung »Weltreligionen – Weltfrieden – Weltethos« kennen.
Leitung: Schwester Ruth und Walter Lange
Ort: Kloster St. Marien zu Helfta, Lindenstr 36
Zeit: 10.00–16.00 Uhr
02. Mai Jüchen – 41363 Das Projekt Weltethos im Unterricht
Lehrerfortbildung
Leitung: Walter Lange
Ort: Kath. Kirchengemeinde St. Jakobus d. Ä., Rektor-Thoma-Straße 10
Zeit: 14.00-16.00 Uhr
03. Mai Hamburg-Bahrenfeld – 22761 Die Ausstellung »Weltreligionen-Weltfrieden-Weltethos« im Unterricht
Lehrerfortbildung
Leitung: Walter Lange und Rolf Stark
Ort: Stadtteilschule Bahrenfeld - Regerstraße 21-25
Zeit: 15.00-17.00 Uhr
10. Mai Recklinghausen – 45659 Arbeiten mit den interaktiven Medien der Stiftung Weltethos
Einführung für die Begleiter*innen des »Gartens der Religionen«
Referent: Walter Lange
Ort: Gemeindezentrum St. Franziskus,
Friedrich-Ebert-Straße 213
Zeit: 18.00-20.00 Uhr
15. Mai Bergen auf Rügen – 18528 Haltung zählt
Workshop mit Schüler*innen
Leitung: Walter Lange
Ort: Regionale Schule, Störtebekerstraße 8C, 18528 Bergen
Zeit: 11.00-12.30 Uhr
16. Mai Bergen auf Rügen – 18528 Was wirklich zählt im Leben
Workshop mit Schüler*innen
Leitung: Walter Lange
Ort: Grundschule Altstadt, Breitsprecherstraße 18
Zeit: 8.00-09.30 Uhr
17. Mai Bergen auf Rügen – 18528 Religionen im Unterricht der Grundschule
Workshops mit Schüler*innen
Referent: Walter Lange
Ort: Grundschule Altstadt, B
Zeit: 07.35-11.00 Uhr
18. Mai - 21. Mai Imshausen Nicht öffentlich!
Religion – Macht – Frieden
Fortbildungskurs für Friedensfachkräfte, Modul »Religion Macht Frieden«
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: Stiftung Adam von Trott, Imshausen
Zeit: ganztägig
23. Mai Herdecke – 58313 Die Gemeinsamkeiten der Religionen entdecken
Vortrag von Walter Lange vor dem Lions-Club Herdecke
Ort: Ringhotel Herdecke, Zweibrücker Hof 4
Zeit: 19.30–21.30 Uhr
23. Mai Jüchen – 41363 Das Projekt Weltethos in der kirchlichen Arbeit
Fortbildung für pastorale Mitarbeiter*innen
Leitung: Walter Lange
Ort: Kath. Kirchengemeinde St. Jakobus d. Ä., Rektor-Thoma-Straße 10
Zeit: 10.00-12.00 Uhr
31. Mai Recklinghausen – 45659 Das Christentum – neu verstehen lernen
Ausbildungstreff für die Begleiter*innen des »Gartens der Religionen«
Referent: Walter Lange
Ort: Gemeindezentrum St. Franziskus,
Friedrich-Ebert-Straße 213
Zeit: 18.00-20.00 Uhr
08. Juni Mosbach – 74821 Hans Küngs Weltethos: Gedanke und Praxis
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Schwarzer Kaffee« der pensionierten Pfarrer/innen und Pfarrwitwen des Kirchenbezirks Mosbach
Referent: Dipl.-Theologe Ulf Günnewig
Ort: Pfalzgrafenstift Altenzentrum, Schloßgasse 15
Zeit: 15.00 Uhr
19. Juni Dreieich – 63303 Neue Wege braucht das Land: Religion für Atheisten
Workshop mit Schüler*innen beim Projekttag »Aufbruch, Umbruch, Wandel - Glauben und Leben in sich verändernden Welten«
Leitung: Walter Lange
Ort: Max-Eyth-Schule Dreieich, Frankfurter Straße 160-166
Zeit: 10.30-12.00 Uhr
20. Juni Jüchen – 41363 Das Projekt Weltethos im Unterricht
Lehrerfortbildung
Leitung: Walter Lange
Ort: Kath. Kirchengemeinde St. Jakobus d. Ä., Rektor-Thoma-Straße 10
Zeit: 16.00-18.00 Uhr

03. Juli Karlsruhe – 76133 Islam und Frieden – geht das?
Vortrag und Diskussion zur Eröffnung der Weltethos-Ausstellung
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Bismarckstraße 10
Zeit: 18.00-20.00 Uhr
09. Juli Pfronten – 87459 Die Gemeinsamkeiten der Religionen entdecken
Vortrag von Walter Lange zur Vernissage der Ausstellung »Weltreligionen-Weltfrieden-Weltethos«
Ort: Pfarrheim St. Nikolaus, Dr.-Kohnle-Weg 1, Pfronten-Ried
Zeit: 20.00 Uhr
13. Juli Sindelfingen 50 Jahre Versöhnung – weltweit!
Beispiele religiöser Friedens- und Versöhnungsarbeit
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: Evang. Versöhnungskirche
Zeit: 19.00 Uhr
02. August Freiberg – 09599 Das Projekt Weltethos in der Schule
Schulinterne Lehrerfortbildung
Referent: Walter Lange
Ort: Mittelschule »Gottfried Pabst von Ohain«
Kurz-Handwerk-Straße 3
Zeit: 09.00-15.00 Uhr
09. August Freiberg – 09599 Aufklärung heute: Die Gemeinsamkeiten der Religionen entdecken
Vortrag von Walter Lange zur Eröffnung der Ausstellung »Weltreligionen-Weltfrieden-Weltethos«
Ort: Mittelschule »Gottfried Pabst von Ohain«
Kurt-Handwerk-Straße 3
Zeit: 17.00 Uhr
10. August Freiberg – 09599 Das Projekt Weltethos im Unterricht
Workshops mit Schüler*innen der Stufen 8–10
Leitung: Walter Lange
Ort: Mittelschule »Gottfried Pabst von Ohain«
Kurt-Handwerk-Straße 3
Zeit: 7.30 -13.10 Uhr
10. August Freiberg – 09599 Das Projekt Weltethos im Unterricht
Workshops mit Schüler*innen der Stufen 5–7
Leitung: Walter Lange
Ort: Mittelschule »Gottfried Pabst von Ohain«
Kurt-Handwerk-Straße 3
Zeit: 7.30 -12.30 Uhr
03. September Doberlug-Kirchhain – 03253 Aufklärung heute: Die Gemeinsamkeiten der Religionen entdecken
Vortrag von Walter Lange zur Eröffnung der Ausstellung »Weltreligionen-Weltfrieden-Weltethos«
Ort: Atelierhof Werenzhain e.V.
Werenzhainer Hauptstraße 76
Zeit: 15.00 Uhr
08. September Doberlug-Kirchhain – 03253 Die Weltreligionen - neu verstehen lernen
Seminar mit Walter Lange
Ort: Atelierhof Werenzhain e.V., Werenzhainer Hauptstraße 76
Zeit: 16.30-18.30 Uhr
08. September Doberlug-Kirchhain – 03253 Vom Reichtum der Religionen lernen – für mich persönlich!
Vortrag von Walter Lange
Ort: Atelierhof Werenzhain e.V., Werenzhainer Hauptstraße 76
Zeit: 19.00-20.30 Uhr
15. September - 17. September Lutherstadt Eisleben – 06295 17. Weltethos-Seminar im Kloster Helfta
für Ethik- und Religionslehrer aus Ost und West
Referentin: Schwester Klara Maria
18. September Jüchen-Garzweiler – 41363 Die Goldene Regel in den Weltreligionen
Seminar mit Walter Lange
Ort: Kath. Kirche St. Pankratius, Am Markt 11
Zeit: 18.00-19.30 Uhr
18. September Jüchen – 41363 Das Besondere der Ausstellung »Weltreligionen-Weltfrieden-Weltethos
Seminar mit Walter Lange
Ort: Kath. Kirche St. Jakobus der Ältere, Rektor-Thoma-Straße
Zeit: 20.00-21.30 Uhr
19. September Kamenz – 01917 Aufklärung heute: Die Gemeinsamkeiten der Religionen und Philosophien entdecken
Vortrag von Katrin Baumann zur Eröffnung der Ausstellung »Weltreligionen – Weltfrieden – Weltethos«
Ort: Rathaus Kamenz (Innenhof), Markt 1
Zeit: 19.00 Uhr
26. September Jüchen – 41363 Gemeinsamkeiten der Religionen entdecken
Vortrag von Walter Lange
Ort: Kath. Kirche St. Jakobus der Ältere, Rektor-Thoma-Straße
Zeit: 19.00 Uhr
11. Oktober Bergen auf Rügen – 18528 Mens sana in corpore sano: Gesund sein - gesund bleiben
Fachtagung für pädagogische Mitarbeiter*innen
Leitung: Dipl. Päd. Enrico Scharsach, NBZ/MGH Bergen auf Rügen
Referenten:
– Dr. med. Eberhard Becker, Internist und Kardiologe
– Walter Lange, Theologe und Pädagoge, Stiftung Weltethos
Ort: In den Räumen des AWO Regionalverbandes Rügen und des Nachbarschaftszentrums Rotensee
Zeit: 09.00–16.00 Uhr
25. Oktober Passau – 94036 Vom Reichtum der Religionen lernen – für das persönliche Leben
Lehrerfortbildung für Ethik- und Religionslehrer*innen
Leitung: Walter Lange
Ort: Staatliche Berufsschule I Passau, Am Fernsehturm 1
Zeit: 9.00-16.00 Uhr
20. November Stuttgart-Birkach Nicht öffentlich!
Religion zwischen Frieden und Fundamentalismus (AT)
Impulsvortrag und Podiumsdiskussion
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: Päd.-Theol. Zentrum, Stuttgart-BirkachZeit: 09.00 Uhr
29. November Zwickau – 08056 Aufklärung heute – Die Gemeinsamkeiten der Religionen entdecken
Seminar mit Walter Lange
Weitwinkel e.V.
Freiwilligkeit – Engagement – Bildung
Ort: Georgenstraße 2
Zeit: 9.00-15.00 Uhr