Facebook Google + Youtube Landing

2016

18. Januar Dresden – 01217 Das Projekt Weltethos im Unterricht
Lehrerfortbildung
Referent: Walter Lange
Ort: Adolph-Kolping-Schule, Weberplatz 2
Zeit: 14.00–16.00 Uhr
19. Januar Taucha – 04425 Weltethos: wenn nicht jetzt – wann dann?
Workshop mit Schülern
Referent: Walter Lange
Ort: Geschwister-Scholl-Gymnasium
Geschwister-Scholl-Straße 4
Zeit: 09.30–12.00 Uhr
20. Januar Düren – 52349 Weltethos in der Gesamtschule Niederzier/Merzenich
Ein Beitrag zur Entwicklung einer Ethikcharta für Stadt und Kreis Düren
Referent: Wolfgang Wieseler
Ort: Marienkirche, Franziskanerstraße
Zeit: 18.30 Uhr
25. Januar Neunkirchen – 66538 Das Projekt Weltethos im Unterricht
Lehrerfortbildung
Referent: Walter Lange
Ort: Gemeinschaftsschule Neunkirchen-Stadtmitte
Lutherstr. 2
Zeit: 14.00–16.00 Uhr
26. Januar Neunkirchen – 66538 Eröffnung der Ausstellung
»Weltreligionen – Weltfrieden – Weltethos«
Referent: Walter Lange
Ort: Gemeinschaftsschule Neunkirchen-Stadtmitte
Lutherstr. 2
Zeit: 10.00 Uhr
01. Februar Ahlen – 59227 Weltethos-Schule werden
Vortrag von Walter Lange vor der Lehrerkonferenz
Ort: Städtisches Gymnasium, Bruno-Wagler-Weg 2
Zeit: 10.00 Uhr
01. Februar Stuttgart-Vaihingen – 70569 »Weltethos: eine Idee hat laufen gelernt. Global denken, lokal handeln – interreligiöse Basisarbeit«
Vortrag für das Forum der Hochschullehrer
Referent: Dr. Günther Gebhardt
Ort: Internationales Begegnungszentrum der Universität Stuttgart (»Eulenhof«),
Robert-Leicht-Str. 161
Zeit: 18.30 Uhr
02. Februar Wuppertal – 42285 »Ismael und die Wiederherstellung des Abrahamssegen«
Vorlesung
Referent/in: Muhammad Sameer Murtaza M.A.
Wuppertal
Ort: Kirchliche Hochschule, Missionsstraße 9a/b
Zeit: 14.00 Uhr
04. Februar Ludwigsburg – 71638 Das Projekt Weltethos im Unterricht
Lehrerfortbildung
Referent: Walter Lange
Ort: Friedrich-Schiller-Gymnasium, Alleenstraße 16
Zeit: 13.00–16.00 Uhr
05. Februar Paderborn – 33102 »Die Gewaltlosigkeits- und Friedenslehre von Jawdat Sa’id und Maulana Wahiduddin Khan«
Vortrag
Referent: Muhammad Sameer Murtaza M.A.
Ort: Arrahma-Moschee, Salierstraße 16
Zeit: 18.00 Uhr
12. Februar Dortmund – 44137 Feste feiern in den Religionen –
interreligiöse und interkulturelle Praxis in Kindertageseinrichtungen
Fortbildung für ErzieherInnen
Referentin: Saida Aderras
Ort: Ev. Martin Kindergarten, Sternstr. 23
Zeit: 13.00–17.00 Uhr
12. Februar München – 80331 »Religion und Frieden. Beispiele für Friedensarbeit aus religiöser Motivation«
Vortrag und Podiumsdiskussion im Rahmen der 14. Münchner Friedenskonferenz
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: Altes Rathaus, Marienplatz 15
Zeit: 19.00 Uhr
13. Februar München – 80336 »Frieden und Gerechtigkeit gestalten«
Workshop/Diskussion im Rahmen der 14. Münchner Friedenskonferenz
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: DGB-Haus, Schwanthalerstraße 64
Zeit: 09.30-13.00
15. Februar Hanau – 63450 »Die Gewaltlosigkeits- und Friedenslehre von Jawdat Sa’id und Maulana Wahiduddin Khan«
Vortrag
Referent: Muhammad Sameer Murtaza M.A.
Ort: IIB – Islamisches Informations- und Begegnungszentrum,
Schnurstraße 15
Zeit: 19.00 Uhr
16. Februar Innsbruck – 6020, Österreich Buchpräsentation »Weltethos-Gespräche«
Prof. Helmut Reinalter im Gespräch mit Dr. Günther Gebhardt
Referent: Dr. Günther Gebhardt
Ort: Wagner’sche Universitätsbuchhandlung,
Museumstr. 4
Zeit: 19.30 Uhr
17. Februar Dortmund – 44137 Feste feiern in den Weltreligionen
Informationsveranstaltung und Vortrag für Eltern
Referentin: Saida Aderras
Ort: Ev. Martin Kindergarten, Sternstr. 23
Zeit: 12.00–14.15 Uhr
17. Februar Halle an der Saale – 06130 Aufklärung heute: Die Gemeinsamkeiten der Religionen entdecken
Vortrag: Walter Lange, zur Eröffnung der Ausstellung
»Weltreligionen – Weltfrieden – Weltethos«
Ort: Elisabeth-Gymnasium, Murmansker Str. 14
Zeit: 19.30 Uhr
17. Februar Halle an der Saale – 06130 Das Projekt Weltethos im Unterricht
Lehrerfortbildung
Referent: Walter Lange
Ort: Elisabeth-Gymnasium, Murmansker Str. 14
Zeit: 15.30–17.00 Uhr
17. Februar Frankenthal (Pfalz) – 67227 »Glauben wir alle an einen Gott? Über Unterschiede und Gemeinsamkeiten in religiösen Gottes- und Menschenbildern.«
Vortrag
Referent: Dr. Johannes Frühbauer
Ort: Gemeindehaus Lutherkirche,
Bohnstraße 16
Zeit: 19.30 Uhr
25. Februar Tuttlingen – 78532 »Religionen – Brandstifter oder Feuerwehr?«
Referent: Dr. Günther Gebhardt
Ort: Katholisches Gemeindehaus St. Josef, Gutenbergstr. 4
Zeit: 19.30 Uhr
26. Februar Tübingen – 72072 »Integration und Islam«
Podiumsdiskussion
Referent: Dr. Johannes Frühbauer
Ort: Mensa Uhlandstraße, Uhlandstraße 30
Zeit: 19.00 Uhr
29. Februar Öhringen – 74613 »Konflikt und Kooperation. Die Herausforderung religiöser Vielfalt«
Vortrag
Referent: Dr. Johannes Frühbauer
Ort: Stiftsgebäude, Weizsäckersaal, Marktplatz 23
Zeit: 19.30 Uhr
02. März Dortmund – 44135 Einführung in interreligiöse und interkulturelle Arbeit in Kindertageseinrichtungen
Fortbildung für Erzieherinnen im Anerkennungsjahr
Referentin: Saida Aderras
Ort: Evangelischer Kirchenkreis Dortmund, Schwanenwall 34
Zeit: 09.00–16.00 Uhr
02. März Straßburg – Frankreich »Straßburg der Religionen«
Interreligiöse Exkursion (Anmeldung und Reise-Infos: www.kocherlutz.de)
Referent: Dr. Matthias Burger (Reiseleiter)
Ort, Planung: Abfahrt: Tübingen, Omnibusbahnhof,
Touristikbusparkspur (Steig A)
Zeit: 07.30-20.30 Uhr
03. März Leipzig – 04155 Weltethos – wenn nicht jetzt, wann dann?
Arbeit mit Schülern
Referent: Walter Lange
Ort: Friedrich-Schiller-Gymnasium, Elsbethstr. 2
Zeit: 09.30–11.00 Uhr
03. März Dresden – 01219 Der Hinduismus im Ethik-Unterricht
Fachzirkel für Ethik-Lehrerinnen
Referent: Walter Lange
Ort: Kath. Gemeindezentrum St. Petrus
Dohnaer Str.53
Zeit: 14.00–18.00 Uhr
03. März Heilbronn – 74076 »Die Tischgemeinschaft – Friedenspotentiale aus den Quellen des Islam«
Vortrag
Referent: Muhammad Sameer Murtaza M.A.
Ort: Fatih Moschee, Goppeltstraße 7
Zeit: 19.30 Uhr
08. März Ingolstadt – 85049 Weltethos – wenn nicht jetzt, wann dann?
Arbeit mit Schülerinnen
Referent: Walter Lange
Ort: Gnadenthal-Mädchenrealschule, Kupferstr. 23
Zeit: 07.45–11.00 Uhr
08. März München – 80992 Das Projekt Weltethos im Unterricht
Lehrerfortbildung
Referent: Walter Lange
Ort: Städtische Berufsschule für den Einzelhandel Nord,
Riesstr. 38
Zeit: 13.00–16.00 Uhr
08. März Hausham – 83734 »Sind Schnecken auch traurig?« (Gewaltlosigkeit)
Workshop für Pädagogisches Fachpersonal in Werteerziehung
Referentin: Dr. Monika Ziegler
Ort: Institut für Bildung und Beratung Miesbach,
Josef-Lantenhammer-Platz 1
Zeit: 09.15-16.30 Uhr
09. März Hausham – 83734 »Meine Schaufel, nein, meine!« (Gerechtigkeit)
Workshop für Pädagogisches Fachpersonal in Werteerziehung
Referentin: Dr. Monika Ziegler
Ort: Institut für Bildung und Beratung Miesbach,
Josef-Lantenhammer-Platz 1
Zeit: 09.15-16.30 Uhr
10. März Schramberg – 78713 »Brandstifter oder Feuerwehr? Die Religionen zwischen Krieg und Frieden«
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: Marienheim, Marktstraße 17
Zeit: 20.00 Uhr
10. März Blieskastel – 66440 Eröffnung der Ausstellung »Weltreligionen – Weltfrieden – Weltethos«
Referentin: Handan Gündem
Ort: Haus des Bürgers, Luitpoldplatz 5
Zeit: 18.00 Uhr
11. März Hausham – 83734 »Ich war’s echt nicht!!!« (Wahrhaftigkeit)
Workshop für Pädagogisches Fachpersonal in Werteerziehung
Referentin: Dr. Monika Ziegler
Ort: Institut für Bildung und Beratung Miesbach,
Josef-Lantenhammer-Platz 1
Zeit: 09.15-16.30 Uhr
16. März Halle an der Saale – 06110 Vom Reichtum der Religionen lernen – zwischen Heil und Heilung
Vortrag zur Eröffnung der Ausstellung
»Weltreligionen – Weltfrieden – Weltethos«
Referent: Walter Lange
Ort: Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara, Mauerstr. 5
Zeit: 18.00 Uhr
19. März Lahnstein – 56112 Krieg ist keine Lösung – das Projekt Weltethos und der Frieden
Vortrag vor der Frühjahrstagung der Gesellschaft für Gesundheitsberatung
Referent: Walter Lange
Ort: Stadthalle, Salhofplatz 1
Zeit: 10.30–11.30 Uhr
01. April Freiburg – 79114 »Gewaltlos gegen den Genozid!? ›Lessons learned‹ nach Ruanda 1994«
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: Margarete Ruckmich Haus, Charlottenburger Str. 18
Zeit: 20.00 Uhr
05. April Dortmund – 44137 Was ist Christentum?
Vortrag und Dialogveranstaltung
Referentin: Saida Aderras
Ort: Ev. St. Petri Kindertageseinrichtung, Luisenstr. 15
Zeit: 19.30–22.30 Uhr
06. April Jülich – 52428 Weltethos im Unterricht der SEK I und dere SEK II
Fortbildung für Studienreferendarinnen und Studienreferendare
Referent: Wolfgang Wieseler
Ort: Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL) Jülich;
Bastionstr. 11–19
Zeit: 10.30–13.00 Uhr
09. April Haltern am See – 45721 Kein Friede zwischen den Religionen ohne Dialog zwischen den Religionen
Das Projekt Weltethos
Referent: Walter Lange
HVHS G.Könzgen, KAB/CAJ gem. Gmbh
Annaberg 40
Zeit: 09.00–12.00 Uhr
14. April Günzburg – 89312 »Brandstifter oder Friedenstifter? Religionen in Krieg und Widerstand«
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: Montessori-Weltkinderschule Günzburg,
Krankenhausstraße 40
Zeit: 20.00 Uhr
14. April Günzburg – 89312 »Brandstifter oder Friedenstifter? Religionen in Krieg und Widerstand«
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: Montessori-Weltkinderschule Günzburg,
Krankenhausstraße 40
Zeit: 20.00 Uhr
16. April Luxemburg – 1430 Erste Lehrerfortbildung zu Weltethos in Luxemburg
für Lehrer/innen aus verschiedenen Schulen
Leitung: Tania Carier
Ort: Athénée de Luxembourg, 24, bd Pierre Dupong
19. April Dortmund – 44137 Was ist der Islam?
Vortrag und Dialogveranstaltung
Referentin: Saida Aderras
Ort: Ev. St. Petri Kindertageseinrichtung
Luisenstraße 15
Zeit: 19.30–22.30 Uhr
19. April Liestal – 4410 Schweiz »Religion Macht Frieden: Das Friedenspotential von Religionen«
Modul im Aufbaustudium »Konflikttransformation und Friedenskultur«
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: Theol. Seminar Bienenberg, Bienenbergstr. 85a
Zeit: 09.00-12.30 Uhr
21. April Hamm – 59063 Religiöse und kulturelle Vielfalt als Chance –
interreligiöse und interkulturelle Praxis in Kindertageseinrichtungen
Referentin: Saida Aderras
Ort: Erwachsenenbildung im Ev. Kirchenkreis Hamm
Tagungsstätte Haus Caldenhof, Caldenhof 28
Zeit: 08.30–14.00 Uhr
25. April Luxemburg – 1430 Flüchtlinge – Gastfreundschaft
Öffentlicher Vortrag von Prof. Lukas K. Sosoe
im Rahmen der Weltethos-Ausstellung
Ort: Athénée de Luxembourg, 24, bd Pierre Dupong
-›› Plakat zur Veranstaltung (pdf)
25. April Hockenheim – 68766 »Projekt Weltethos – Hans Küng«
Kleine Akademie – Bildungszentrum Heidelberg
Referent: Josef Diller
Ort: Gemeindezentrum St. Christophorus,
Obere Hauptstraße 6
Zeit: 09.15-11.15 Uhr
27. April Dortmund – 44135 Interreligiöses Lernen in der Kita
Fortbildung für ErzieherInnen
Referetin: Saida Aderras
Ort: Ev. Bildungswerk Dortmund, Schwanenwall 34
Zeit: 09.00–16.00 Uhr
29. April Weinheim – 69469 »Projekt Weltethos – Hans Küng«
Kleine Akademie – Bildungszentrum Heidelberg
Referent: Josef Diller
Ort: Kath. Gemeindehaus St. Marien, Forlenweg 2
Zeit: 09.15-11.15 Uhr
02. Mai Lünen – 44536 Wir leben mit unseren Kindern mit verschiedenen Glaubensformen
Vortrag und Dialogveranstaltung
Referentin: Saida Aderras
Martin-Luther-Kindergarten, Im Lohfeld 21
Zeit: 14.00–16.30 Uhr
02. Mai Lünen – 44536 »Wie leben wir mit unseren Kinder mit verschiedenen Glaubensformen?«
Vortag und Dialogveranstaltung
Referent: Saida Aderras
Ort: Martin-Luther Kindergarten, Im Lohfeld 21
Zeit: 14.00-16.30 Uhr
04. Mai Geislingen a.d. Steige – 73312 »Gemeinsame Werte in den Religionen«
Vortrag
Referent: Dr. Johannes J. Frühbauer
Ort: Mehrgenerationenhaus, Schillerstrasse 4
Zeit: 18.00 Uhr
06. Mai Mainz – 55129 »Gewahrwerden und Achtsamkeit als erste Schritte auf dem Pfad der islamischen Friedenslehre«
Referent: Muhammad Sameer Murtaza M.A.
Ort: Islamischer Kulturverein e. V., Friedrich-König-Str. 17a
09. Mai Hamburg-Blankenese – 22587 Das Projekt Weltethos im Unterricht
Arbeit mit Schülern
Referent: Walter Lange
Ort: Bugenhagenschule, Oesterleystraße 22
Zeit: 08.30–12.30 Uhr
09. Mai Hamburg-Blankenese – 22587 Was Weltethos-Schule meint
Referent: Walter Lange
Ort: Bugenhagenschule, Oesterleystraße 22
Zeit: 15.00–16.00 Uhr
09. Mai Kiel – 24118 »Die Gewaltlosigkeits- und Friedenslehre von Jawdat Sa’id und Maulana Wahiduddin Khan«
Eröffnungsrede der Islamwoche 2016, organisiert von der Islamischen Hochschulgruppe Kiel
Referent: Muhammad Sameer Murtaza M.A.
Ort: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
12. Mai Bremerhaven – 27570 »Die Salafiyya – Der schmerzhafte Weg des Islam in die Moderne«
Vortrag in der Reihe »Religion und Philosophie als Wegbereiter für Terror und Gewalt?« der Philosophischen Gesellschaft Bremerhaven e. V.
Referent: Muhammad Sameer Murtaza M.A.
Ort: Hochschule Bremerhaven, An der Karlstadt 8
12. Mai Waiblingen – 71332 »Krieg und Frieden und die Rolle der Religionen«
Vortrag
Referent: Dr. Johannes J. Frühbauer
Ort: Forum Mitte, Blumenstrasse 11
Zeit: 18.00 Uhr
19. Mai Hamm – 59065 »Die Gewaltlosigkeits- und Friedenslehre von Jawdat Sa’id und Maulana Wahiduddin Khan«
Vortrag im Rahmen einer Lehrerfortbildung des INID e.V.
Referent: Muhammad Sameer Murtaza M.A.
Ort: INID e.V., Bismarckstr. 38
Zeit: 18.00 Uhr
23. Mai Zürich – 8004 Schweiz »Damit das Leben gelingt. Der Islam als Orientierungshilfe zur Persönlichkeitsentwicklung des Individuums und der Gesellschaft«
Vortrag im Rahmen der Tagung »Welche Religion für welche Gesellschaft?« des Züricher Instituts für interreligiösen Dialog
Referent: Muhammad Sameer Murtaza M.A.
Ort: Zürcher Volkshaus, Stauffacherstrasse 60
Zeit: 09.00 Uhr
27. Mai Oetrange – 5355 Luxemburg »Weltethos international«
Vorstellung neuer Projekte der Stiftung Weltethos im Rahmen des »8. Interreligiösen Laufs« beim ING Europe Marathon Luxemburg
Referent: Dr. Günther Gebhardt
Ort: Centre Culturel, Salle Irma Bos, Im Medenpoull
Zeit: 18.30 Uhr
01. Juni Dortmund – 44137 Verschiedene Feste in den Religionen mit Kindern feiern
Vortrag und Dialogveranstaltung für ErzieherInnen und Eltern
Referentin: Saida Aderras
Ort: Ev. St. Petri Kindertageseinrichtung
Luisenstraße 15
Zeit: 19.30–22,30
02. Juni Ingolstadt – 85049 Das Projekt Weltethos im Unterricht
Lehrerfortbildung
Referent: Walter Lange
Ort: Gnadenthal-Mädchenrealschule
Kupferstraße 23
Zeit: 14.00–16.00 UHr
03. Juni Schwäbisch Gmünd – 73525 Das Schulprojekt der Stiftung Weltethos
Vortrag: Walter Lange
Ort: Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd,
Oberbettringer Str. 200, Bau A – 114
Zeit: 16.00-17.30 Uhr
03. Juni Ingolstadt – 85049 Weltethos – wenn nicht jetzt, wann dann?
Arbeit mit Schülerinnen
Referent: Walter Lange
Ort: Gnadenthal-Mädchenrealschule
Kupferstraße 23
Zeit: 07.45–12.00 Uhr
06. Juni Dortmund – 44137 Interreligiöses Lernen in der Kita
Fortbildung für ErzieherInnen
Referentin: Saida Aderras
Ort: Ev. St. Nicolai Familienzentrum
Kreuzstraße 66A
Zeit: 08.00–12.30 Uhr
06. Juni Castrop-Rauxel – 44575 Aufklärung heute: Die Gemeinsamkeiten der Religionen entdecken
Vortrag zur Eröffnung der Ausstellung
»Weltreligionen-Weltfrieden-Weltethos«
Referent: Walter Lange
Ort: Ernst-Barlach-Gymnasium, Lunastr. 3
Zeit: 10.00–11.35 Uhr
06. Juni Dortmund – 44137 »Interreligiöses Lernen in der Kita«
Fortbildung für ErzieherInnen
Referent: Saida Aderras
Ort: Ev. St. Nicolai Familienzentrum, Kreuzstr. 66A
Zeit: 08.00-12.30 Uhr
07. Juni München – 80539 »Verdammt zur Gewaltlosigkeit? Und: Müssen Christen Pazifisten sein? Eine ethische Erörterung.«
Vortrag
Referent: Dr. Johannes J. Frühbauer
Ort: LMU - Ludwig-Maximilians-Universität München,
Geschwister-Scholl-Platz 1
Zeit: 18.00 Uhr
08. Juni Gommern – 39245 Das Projekt Weltethos im Unterricht
Lehrerfortbildung
Referent: Walter Lange
Ort: »Europaschule« Gymnasium Gommern
Magdeburger Straße 26
Zeit: 14.00–16.30 Uhr
09. Juni Taucha – 04425 Aufklärung heute: Die Gemeinsamkeiten der Religionen entdecken
Arbeit mit SchülerInnen
Referent: Walter Lange
Ort: Geschwister-Scholl-Schule (Weltethos-Schule)
Geschwister-Scholl-Str. 4
Zeit: 07.45–11.00 Uhr
12. Juni Marl – 45768 Aufklärung heute: Die Gemeinsamkeiten der Religionen entdecken
Vortrag von Walter Lange
Ort: Europäisches Friedenshaus, Kampstraße 2 E
Zeit: 12.00 Uhr
12. Juni Ingelheim – 55218 »Die Gewaltlosigkeits- und Friedenslehre von Jawdat Sa’id und Maulana Wahiduddin Khan«
Vortrag
Referent: Muhammad Sameer Murtaza M.A.
Ort: Fatih Sultan Moschee, Max-Planck-Straße 13
Zeit: 14.30 Uhr
14. Juni Ostritz – 02899 Jugendweihe Dresden trifft Kloster
40 Jugendliche lernen das Kloster St. Marienthal kennen
Leitung: Schwester Anna und Walter Lange
Ort: Zisterzienserinnen-Abtei Klosterstift St. Marienthal,
St. Marienthal 1
Zeit: 10.00–15.30 Uhr
-›› Info dazu
15. Juni Vaihingen a. d. Enz – 71665 »Brandstifter – Friedensstifter: Gewalt- und Friedenspotenziale in den Religionen«
Vortrag und Diskussion beim Ökumenischen Männervesper
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: Vaihingen/Enz Roßwag
Weinstube Haggeroy, Hagenrainstr. 33
Zeit: 19.30 Uhr
24. Juni Heidelberg – 69118 »Projekt Weltethos – Hans Küng«
Kleine Akademie – Bildungszentrum Heidelberg
Referent: Josef Diller
Ort: Kath. Gemeindezentrum St. Laurentius – Ziegelhausen, Mühlweg 11
Zeit: 09.15-11.15 Uhr
24. Juni Hanau – 63450 »Damit das Leben gelingt. Der Islam als Orientierungshilfe zur Persönlichkeitsentwicklung des Individuums und der Gesellschaft«
Referent: Muhammad Sameer Murtaza M.A.
Ort: Congresspark, Am Schloßplatz 1
Zeit: 20.30 Uhr
24. Juni Hanau – 63450 »Damit das Leben gelingt. Der Islam als Orientierungshilfe zur Persönlichkeitsentwicklung des Individuums und der Gesellschaft«
Referent: Muhammad Sameer Murtaza M.A.
Ort: Congresspark, Am Schloßplatz 1
Zeit: 20.30 Uhr
29. Juni Krefeld – 47798 »Die Gewaltlosigkeits- und Friedenslehre von Jawdat Sa’id und Maulana Wahiduddin Khan«
Ein Vortrag im Rahmen des interreligiösen und interkulturellen europäischen Kunstprojektes Engel der Kulturen, ausgerichtet vom Krefelder Friedensbündnis.
Referent: Muhammad Sameer Murtaza M.A.
Ort: Alte Kirche, An der Alten Kirche 1
Zeit: 19.00 Uhr
06. Juli Sprendlingen – 55576 »Realisierungen des Islam in der Gegenwart: Die Salafiyya«
Seminar und anschließende Podiumsdiskussion im Rahmen des Extremismuspräventionstag der Integrierten Gesamtschule Gerhard-Ertl
Referent: Muhammad Sameer Murtaza M.A.
Ort: IGS Gerhard Ertl, Am Weiher 1
Zeit: 08.00-12.30 Uhr
13. Juli Donaueschingen – 78166 »Im Schoße Abrahams: Tod und Erlösung bei Juden, Christen und Muslimen«
Referent: Dr. Stephan Schlensog
Ort: Marienhaus, Eilestraße 4
Zeit: 20.00 Uhr
22. Juli Filderstadt – 70794 Ernennung des Eduard-Spranger-Gymnasiums
zur Weltethos-Schule
Referent: Dr. Stephan Schlensog
Ort: Eduard-Spranger-Gymnasium
Tübinger Straße 71
Zeit: 11.30 Uhr
23. Juli Winnenden – 71364 Ernennung der Albertville-Realschule
zur Weltethos-Schule

Referent: Dr. Stephan Schlensog
Ort: Albertville-Realschule, Albertville-Straße 32
Zeit: 11.00 Uhr
18. August Bischofswerda – 01877 »Das Projekt Weltethos im Unterricht«
Lehrerfortbildung
Referent: Walter Lange
Ort: Kirchengemeindehaus, Kirchplatz 2
Zeit: 15.00 - 18.00
19. August Bischofswerda – 01877 »Aufklärung heute: Die Gemeinsamkeiten der Religionen entdecken«
Vortrag zur Eröffnung der Ausstellung »Weltreligionen-Weltfrieden-Weltethos«
Referent: Walter Lange
Ort: Kirchengemeindehaus, Kirchplatz 2
Zeit: 19.00 Uhr
19. August Mainz – 55131 »Interkulturelle Arbeit im Krankenhaus - muslimische Patienten«
Seminar
Referent: Dr. Muhammad Sameer Murtaza
Ort: Katholisches Klinikum – St. Hildegardis-Krankenhaus,
Xaveriusweg 7
Zeit: 08.00-16.00 Uhr
02. September - 04. September Güstrow – 18273 16. Weltethos-Seminar in Güstrow
für Religions- und Ethiklehrer aus Ost und West
Thema: Weltethos konkret - für mich
Referent/Referentin: Wolfgang Wieseler und Team
Leitung: Walter Lange
Ort: Haus der Kirche »Sibrand Seigert«, Grüner Winkel 10
-›› Info dazu
06. September Dortmund – 44145 Das Projekt Weltethos im Unterricht
Lehrerfortbildung
Leitung: Walter Lange
Ort: Helmholtz-Gymnasium, Münsterstr. 122
Zeit: 13.45–15.15 Uhr
09. September - 10. September Niederzier – 52382 Weltethos Schule Niederzier trifft
Weltethos-Schule Taucha

Gemeinsames Weltethos-Seminar mit Schülern und Lehrern
Leitung: Wolfgang Wieseler und Heiko Temper
20. September Ingelheim – 55218 »Glaubenssache. Das Friedenspotenzial der Weltreligionen«
Einführungsvortrag und interreligiöses Podiumsgespräch anlässlich der Interkulturellen Woche
Referent: Dr. Günther Gebhardt
Ort: Weiterbildungszentrum,
Wilhelm-Leuschner-Str. 61
Zeit: 19.00 Uhr
27. September Unterensingen – 72669 »Deutschland im »Kampf der Kulturen«?«
Referent: Dr. Stephan Schlensog
Ort: Ev. Gemeindehaus, Bergstraße 14
Zeit: 20.00 Uhr
28. September Mannheim – 68159 »Weltreligionen - Weltfrieden - Weltethos«
Gang durch die Ausstellung im Rahmen der Mannheimer Bündnisaktionstage »Vielfalt im Quadrat«
Referent: Dipl.-Theol. Ulf Günnewig
Ort: Ökumenisches Bildungszentrum sanctclara, B5,19
Zeit: 19.00-20.30 Uhr
29. September Landshut – 84034 »Zu viele Waffen in zu vielen Händen« –
Die islamische Friedenslehre von Muhammad Al-Hussaini Al-Schirazi und Asghar Ali Engineer
Vortrag im Rahmen der Interkulturellen Wochen Landshut
Referent: Dr. Muhammad Sameer Murtaza
Ort: Abtei Seligenthal, Aula, Bismarckplatz 14
Zeit: 19.30 Uhr
05. Oktober Hannover – 30419 »The Relevance of Interreligious Dialogue in the Public Sphere«
Vortrag und Podiumsdiskussion bei der Internationalen Herrenhäuser Konferenz
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: Schloss Herrenhausen GmbH,
Herrenhäuser Straße 5
Zeit: 16:00 - 18:00 Uhr
13. Oktober Stuttgart – 70174 »Weltethos – eine Idee hat laufen gelernt.
Global denken, lokal handeln,
interreligiöse Basisarbeit«

Vortrag für die Gruppe Stuttgart von »Religionen für den Frieden (RfP)«
Referent: Dr. Günther Gebhardt
Ort: Rupert-Mayer-Haus (Nikolaus-Cusanus-Raum, 1. Stock),
Hospitalstr. 26
Zeit: 19.00 Uhr
13. Oktober Nördlingen – 86720 »Brandstifter oder Friedensstifter?
Religionen zwischen Krieg und Frieden«
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Markus Weingardt

19. Oktober Taucha – 04425 Was das Weltethos bewirken kann
Workshop
Leitung: Walter Lange
Ort: Geschwister-Scholl-Gymnasium
Geschwister-Scholl-Str. 4
Zeit: 13.00–14.30 Uhr
20. Oktober Chemnitz – 09120 Das Projekt Weltethos in der Schule
Lehrerfortbildung
Leitung: Walter Lange
Ort: Sächsische Bildungsagentur, Regionalstelle Chemnitz
Annaberger Str. 119
Zeit: 13.30–16.45 Uhr
21. Oktober Miesbach – 83714 »Was Frieden schafft«
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach,
Schlierseer Straße 16
Zeit: 20.00 Uhr
22. Oktober Nürnberg – 90402 »Religiöse Friedensarbeit: Akteure, Beispiele, Methoden«
Workshop
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: Caritas-Pirckheimer-Haus, Königstraße 64
25. Oktober Heilbronn – 74072 »Religion und Gewalt«
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Markus Weingardt
Pfarrkonvent
Zeit: 09.00 Uhr
26. Oktober Straßburg – Frankreich Straßburg der Religionen
Interreligiöse Exkursion
Referent/Leitung: Dr. Matthias Burger
Anmeldung, Infos: www.kocherlutz.de
Abfahrt: Tübingen Omnibusbahnhof,
Touristikparkspur, Steig A
30. Oktober Weingarten – 88250 »Auf gute Nachbarschaft«
Eine Gesprächsrunde über den Stellenwert einer guten Nachbarschaft in den drei monotheistischen Religionen
Dabei wird die Ausstellung »Weltreligionen – Weltfrieden – Weltethos« gezeigt.
Veranstalter: InKultuRa Weingarten im Rahmen des Bundesprogramms »Demokratie leben«
Ort: Großer Festsaal der Pädagogischen Hochschule Weingarten, Kirchplatz 2
Zeit: ab 13.30 Uhr
30. Oktober Reutlingen-Hohbuch »Kriegsspuren – Friedenswege«
Predigtrede
Referent: Dr. Markus Weingardt
Ort: Evangelisches Gemeindezentrum
Zeit: 10.00 Uhr
04. November Hamburg-Blankenese – 22587 Workshop »Haltung zählt«
Leitung: Walter Lange
Ort: Ev. Kirchengemeinde, Mühlenberger Weg 68
Zeit: 15.00–18.00 Uhr
12. November Oer-Erkenschwick – 45739 Das Projekt Weltethos
Fortbildung für »Scouts«, die sich um Flüchtlinge kümmern
Leitung: Walter Lange
Ort: Willy-Brandt-Gymnasium
Christoph-Stöver-Straße 4
Zeit: 10.00-15.00 Uhr
12. November Mühlhausen »Frieden oder Krieg? Zur Rolle der Religionen.«
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Markus Weingardt
Zeit: 11.00 Uhr
15. November Mössingen – 72116 »Kriegsspuren und Friedenswege«
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Markus Weingardt
Zeit: 20.00 Uhr
18. November Aschersleben – 06449 Weltethos-Schule werden
Vortrag vor der Lehrerkonferenz
Referent: Walter Lange
Ort: Berufsbildende Schulen Aschersleben-Staßfurt »WEMA«, Magdeburger Straße 22
Zeit: 10.00 Uhr
01. Dezember Bochum – 44787 Die Ausstellung »Weltreligionen-Weltfrieden-Weltethos« im Unterricht
Lehrerfortbildung
Leitung: Walter Lange
Ort: Walter-Gropius-Berufskolleg
Ostring 27
Zeit: 13.00-14.30 Uhr
06. Dezember Tübingen – 72074 »Das Gebot der Landesverfassung: was bedeutet das heute?«
Vortrag beim Studium Generale der Universität Tübingen
Referent: Eberhard Stilz
Ort: Universität Tübingen,
Kupferbau, Hörsaal 21, Hölderlinstr. 5
Zeit: 18.15 Uhr